Wiedbachtaler Männerchor e.V.

Am 24. November 1912 wurde der Wiedbachtaler Männergesangverein Neitersen gegründet.
36 stattliche Männer traten dem Verein bei und trafen sich fortan regelmäßig, um in der ehemaligen Gastwirtschaft Merkelbach zu proben. Während der beiden Weltkriege ruhte die Vereinstätigkeit. Die Zeit dazwischen kann jedoch als sehr aktiv bezeichnet werden. Neben den jährlichen Stiftungsfesten wurden Konzerte abgehalten und an diversen Wettsingen teilgenommen. Man erzielte für damalige Verhältnisse beachtliche Erfolge.

Nach dem 2. Weltkrieg nahm das Vereinsleben ab 1949 dann wieder an Fahrt auf. Es wurden regelmäßig Konzerte veranstaltet, an Wettstreiten teilgenommen und Feste gefeiert.

Durch die Wiedervereinigung mit dem Quartettverein Niederölfen, welcher sich im Jahre 1924 vom Wiedbachtaler Männergesangverein abspaltete, wurde im Jahre 1971 aus beiden Chören der heutige Wiedbachtaler Männerchor. Ein Chor mit einem überaus hohen Leistungsniveau, welcher in unserer Region seines Gleichen suchte. Regelmäßig wurden zu den alle fünf Jahre stattfindenden Sängerfesten bekannte Stars aus Funk und Fernsehen verpflichtet. So waren in den siebziger bis neunziger Jahren nicht nur die „Mainzer Hofsänger“ und „Heino“, sondern auch  „Margit Schramm“, die „Geschwister Leismann“, die „Bläck Föös“, die „Zillertaler“, „Günter Wewel“ und die „Räuber“ zu Gast bei den Wiedbachtaler Sängern.

Zahlreiche Preissingen und Wettstreite wurden regelmäßig mit großem Erfolg besucht.  Die erfolgreichste Zeit erlebte der Chor unter dem langjährigen und unvergessenen Vorsitzenden Friedhelm Haas und dem Chorleiter Wladyslaw Swiderski , als er in den Jahren 1990, 1994, 1999 und 2004 den Titel „Meisterchor des Sängerbundes Rheinland-Pfalz“ erringen konnte.

Bedingt durch rückläufige Sängerzahlen stellte der Vorstand schon rechtzeitig richtig die Weichen. So entschloss man sich im Jahr 2011 noch vor dem 100jährigen Jubiläum, mit den Chören aus Altenkirchen und Forstmehren die Chorgemeinschaft „Alfone“ zu gründen, um mit einem 50köpfigen Ensemble gestärkt in die Zukunft zu blicken und ein gebührendes Jubiläumsfest zu feiern.

Derzeit verfügt die Chorgemeinschaft „Alfone“ über 30 aktive Mitglieder. Geprobt wird immer montags von 18 bis 19:30 Uhr in der Wiedhalle Neitersen unter der Leitung von Harald Gerhards.
Wer Interesse am Singen und an der Geselligkeit hat, ist jederzeit herzlich willkommen.

Über uns:

1.Vorsitzender: Andreas Haas

2.Vorsitzender: Udo Schmidt

1.Schriftführer: Markus Haas

2.Schriftführer: Matthias Schmidt

1.Kassierer: Edgar Schüler

2.Kassierer: Winfried Eller

1.Beisitzer: Dieter Müller

2.Beisitzer: Werner Klak

Dirigent: Harald Gerhards

 

Probentag: Montags von 18.00 Uhr bis 19.30 Uhr

im kleinen Saal der Wiedhalle

Chorleiter Harald Gerhards

Kontakt:

Wiedbachtaler Männerchor e.V.

Andreas Haas

Auf dem Steinchen 1

57638 Neitersen

Telefon: 02681 / 2519

Email: wiedbachtaler-maennerchor@gmx.de